3D Karte

Über ein Jahr Onlineliga…

Über ein Jahr ist seit dem offiziellen Release von Onlineliga.de schon vergangen.

Wie sieht mein persönliches Fazit aus?

Mein Verein kämpft um den Verbleib in der 5. Liga. Allzu erfolgreich war ich also nicht als Manager. Das ich überhaupt den Aufstieg geschafft habe, habe ich nicht zuletzt der Community zu verdanken, denn von einigen Mitspielern habe ich sehr viel Hilfe bekommen. Nicht immer sind die Saisonverläufe nachvollziehbar.

Die eine Saison läuft alles wie von selbst und man weiß eigentlich gar nicht wieso man so gut ist. Umgekehrt kann dies auch negativ passieren man und fühlt sich irgendwie hilflos.

Von Anfang an habe ich auf das Jugend Leistungs Zentrum gesetzt. Bis jetzt hat sich dies noch nicht wirklich ausgezahlt.

Bin ich noch genauso begeistert wie am Anfang?

Das ist schwierig zu beantworten. Onlineliga nimmt täglich nur sehr wenig Zeit in Anspruch sodass das Gefühl der Abnutzung nicht wirklich aufkommt. Man kennt das ja von anderen Spielen. Angangs ist man hellauf begeistert bis die Routine zu groß wird und man früher oder später die Lust verliert.

Allerdings ist in diesem Jahr auch nicht wirklich viel Neues dazu gekommen. Natürlich wird am Game gearbeitet, nur sieht man ja die Entwicklung im Detail als User nicht. Und genau da liegt das Problem. Viele wenden sich vom Game ab weil es einfach zu wenig voran geht. Außerdem fehlt seit Beginn an die Kommunikation der Entwickler nach außen hin. Hin und wieder werden ein paar Brocken hingeworfen um die Gemüter etwas zu beruhigen.

Hier verspielt man stetig und konstant Kredit bei den Usern. Wer einmal aufgibt kommt in der Regel nicht zurück. Und neue Spieler wird man wenig begeistern können mit dem derzeitigen Stand der Entwicklung.

Vor fast genau 3 Jahren habe ich eine Gruppe zu Onlineliga ins Leben gerufen. Anfangs waren wir voller Hoffnung und die Community ist schnell gewachsen. Nach verspäteten Release und der Beta Phase wurde es schon ruhiger. Im Laufe der Zeit fehlte es einfach an Inhalten.

Prognose:

Ich kenne natürlich keine Userzahlen aber wenn es in dem Tempo weiter geht wird es ganz schwierig das Game am Laufen zu halten. Hardcore Manager wie ich werden daran festhalten und geduldig bleiben. Ich bezweifle allerdings das die große Masse, die man nun mal braucht um zu überleben, erreicht wird.

Die Hoffnung stirbt zuletzt und man muss es auch nicht schlechter reden (schreiben) als es tatsächlich ist. Nur wäre es sehr schade wenn so ein Game mangels Userzahlen nicht überlebt.

Kommentar verfassen