Geld schießt keine Tore…

Guten Freunden gibt man ein Spielchen

2 min read

Wie heute in der Facebook-Gruppe zu Season17 bekanntgegeben wurde wird es bald möglich sein Freundschaftspiele austragen zu können.

Zitat:

FREUNDSCHAFTSSPIELE
Klubs können jetzt einmal pro Tag ein Freundschaftsspiel gegen einen FB Freundesklub absolvieren. Diese Spiele werden direkt gestartet (keine Vorbereitung/Gegneranalyse). Jeder Spieler bekommt zudem einen S17 Freund zur Seite gestellt, damit man das auch nutzen kann, falls man keine FB Freunde im Game hat. Die Spiele laufen analog zu den Ligaspielen ab. Rote Karten gelten aber natürlich nicht für kommende Ligaspiele. Jedes Freundschaftsspiel ist ein Heimspiel, sodass es eine gute Möglichkeit ist täglich ein wenig zusätzliches Budget zu verdienen. Die Ticketeinnahmen sind hier aber geringer als bei Ligaspielen. Außerdem sind hohe Siege in Freundschaftsspielen gut geeignet die Form (und Moral) von Spielern nach herben Niederlagen wieder verbessern zu verbessern. Auch erhalten die spielenden Spieler natürlich Erfahrung für ihre Entwicklung, sodass man diese auch gut nutzen könnte, um seinen jungen Talenten mehr Spielpraxis zu geben. Hier muss man aber stets gut abwägen wie oft man Freundschaftsspiele absolviert, da der Einsatz für Spieler auch Frische kostet. Dieses Feature wird erst einmal in einer einfachen Version integriert. Wir wollen dann mal sehen, in welche Richtung es sich entwickeln kann.

Was weiterhin sehr interessant klingt ist das neue Spieler künftig in der 4. Liga starten. Bisher war die 3. Liga die Unterste.

 

Kommentar verfassen

You may have missed